Camping Paradis in der Nähe von Mornac-sur-Seudre

Mornac-sur-Seudre gilt alseines der hundert schönsten Dörfer Frankreichs und gehört zu den unumgänglichen Etappen für Urlauber, die sich in der Charente-Maritime aufhalten.

Das am linken Ufer des Flusses Seudre gelegene mittelalterliche Dorf mit etwa 800 Einwohnern gehört zum Netzwerk “Villages de pierres et d’eau” (Dörfer aus Stein und Wasser). Die Gemeinde, die sich lange Zeit der Fischerei verschrieben hatte, lebt heute hauptsächlich von der Austernzucht und dem Salz aus ihren Sümpfen. In einer Gasse erblicken Sie den massiven Turm der Kirche Saint-Pierre, einer romanischen Kirche, deren Bau im 11. In Mornac gibt es auch eine schöne Burg und Markthallen, die früher ein lebhafter Jahrmarktsplatz waren.

Mornac sur Seudre besuchen

Sehenswertes in Mornac-sur-Seudre

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mobilheim in der Nähe von Mornac-sur-Seudre für einen kurzen oder längeren Aufenthalt, einen Urlaub zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden sind, dann schauen Sie sich schnell die Unterkünfte auf dem 3-Sterne Camping Paradis Les Pins an (12 Autominuten von Mornac entfernt). So können Sie dieses kleine, für die Charente-Maritime typische Austern- und Handwerksdorf in aller Freiheit besichtigen.

Wenn Sie weitere Informationen über die Vermietung einer Unterkunft von Camping Paradis in der Nähe von Mornac-sur-Seudre wünschen, wenden Sie sich an Les Pins unter +33 05 46 23 30 83, um die Verfügbarkeit zu erfahren.

4.3
Von 371 gesammelten Meinungen